Der erst 15 jährige …

Tiroler Ladner wurde mit 58,60 Punkten 19.
Mit seinem Start im Extreme Park von Rosa Chutor avancierte Ladner mit 15 Jahren und 302 Tagen zum jüngsten männlichen Freestyle-Skifahrer der Olympiageschichte.
„Ich find’s sehr cool, dass ich der Jüngste bin. Das macht mich schon stolz“, meinte Ladner nach der Quali, die gleichzeitig auch den Startschuss für die Olympiapremiere der Ski-Halfpiper bedeutete. „Ich hoffe natürlich, dass noch sehr viele Olympia-Teilnahmen dazukommen.“
Begleitet wurde der Youngster nach Russland von seiner gesamten Familie.
www.sport.orf.at, 18.02.2014

Marco L., 15-jähriger Olympiateilnehmer

Der junge Ski-Freestyler aus Tirol ist nur selten nervös, freut sich über seinen Rekord und will mehr.

Wien – “Das g’freit mi schon echt.” Was soll es auch sonst tun, und was soll er auch sonst sagen? Der 15-jährige Tiroler Marco Ladner ist vor zwei Tagen olympisch eingekleidet worden, gestern wurde er von Bundespräsident Heinz Fischer empfangen…
derstandard.at, 29.01.2014

Olympia 2014

Die positive Überraschung am Ende der 18-monatigen Qualifikationsperiode waren wie bereits vermutet die Ski-Freestyler, die nun je auch zumindest einen Herren-Fixplatz in der Halfpipe sowie im Slopestyle haben. Diese Plätze gehen voraussichtlich an den 15-jährigen Marco Ladner bzw. Luca Tribondeau. In den Nachfolgelisten ist Österreich in der Halfpipe (Damen und Herren) jeweils Erster und im Slopestyle (Damen) Zweiter, da könnte es also sogar drei weitere Startplätze geben.
Kleine Zeitung, 20.01.2014

 

Österreichs Freestyler jubeln

Österreichs Ski-Freestyler haben im Schatten der Ski Crosser im Finish des Quotenplatz-Kampfes für Sotschi stark aufgezeigt.
Slopestyler Luca Tribondeau eroberte am Samstag mit Platz zehn in Gstaad endgültig das Olympia-Ticket, auch der erst 15-jährige Halfpiper Marco Ladner hat dieses wohl inne. Bis zu fünf Startplätze könnte es letztlich für die Truppe von Christian Rijavec geben.
diepresse.com, 19.01.2014

Marco Ladner in Sochi!

Österreichs Skifreestyler haben im Finish des Quotenplatzkampfes für Sotschi stark aufgezeigt.
Slopestyler Luca Tribondeau eroberte am Samstag mit Platz zehn in Gstaad endgültig das Olympiaticket, auch der erst 15-jährige Halfpiper Marco Ladner hat dieses wohl inne.
sport.orf.at, 19.01.2014